Pflanzenspenden? Gerne – aber bitte mit Absprache!

Bei unserem letzten Gartentrffen wurden wir von einer neuen Pflanze überrascht. Jemand hat uns eine vertrocknete Zimmerpflanze mitten ins frisch eingesäte Hügelbeet gesetzt. Sowas macht uns traurig und greift unsere Motivation an ehrenamtlich im öffentlichen (und somit Gemüse-ungeschütztem) Raum zu gärtnern.
Wir freuen uns immer über Pflanzenspenden für den Gemeinschaftsgarten. Damit aber jede Pflanze wohl gedeihen kann, gibt es einige gärtnerische Prinzipien zu beachten, weswegen  wir über den Winter einen groben Gartenplan entworfen haben. In Absprache finden wir aber meist einen geeigneten Platz für mitgebrachte Pflanzen ohne dass bereits vollbrachte Arbeit zerstört wird.
Also am besten einfach bei einem Gartentreffen vorbeikommen und uns direkt ansprechen.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: